Herzlich willkommen



Von der ersten Ideenskizze bis zur detaillierten Zeichnung, von der Konstruktion bis zur fotorealistischen Animation – wir betreuen ihr Projekt von Anfang an.

Das Ingenieurbüro Heinz Berlin entwickelt seit 1993 Maschinen für die unterschiedlichsten Branchen. Neben unserer Tätigkeit im klassischen Bereich des Maschinenbaues haben wir uns auf die Erstellung von Konzepten für neue Anlagen spezialisiert.

Wir entwickeln für sie Sonderlösungen und Problemlösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen und für die unterschiedlichsten industriellen Bereiche.


Nennen sie uns ihren Bedarf – wir finden eine fundierte und wirtschaftliche Lösung

Unser Ingenieurbüro betreut sie und ihr Projekt von Anfang an. Beginnend bei der Konzeption, über die Konstruktion und detaillierte Darstellung, bis hin zur fotorealistischen Visualisierung und Animation.

Auf Grund unsere langjährigen Erfahrung sind wir der leistungsstarke und zuverlässige Partner für sie – insbesondere dann, wenn es um maßgeschneiderte Umsetzungen im Bereich Maschinenbau geht.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und unsere Ideen für Ihr Unternehmen.


Sie planen den Erfolg Ihres Unternehmens – wir entwickeln die Maschinen dafür!

Auf den folgenden Seiten stellen wir ihnen unser Ingenieurbüro und seine Leistungen vor.

Unser Leuchtturmprojekt: Der Einstein Elevator


Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 

Über uns


Heinz Berlin
Der Inhaber, Dipl. Ingenieur Heinz Berlin, verfügt über langjährige Erfahrungen im Sondermaschinenbau und in der Entwicklung von Sonderlösungen

Das Ingenieurbüro Heinz Berlin entwickelt kreative, praxisgerechte und wirtschaftliche Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen im Bereich Maschinenbau.

Grundlage für unsere erfolgreiche Arbeit ist eine sorgfältige und professionelle Planung und eine fundierte Bestandsaufnahme aller relevanten Fakten.


Ideen erfolgreich realisieren

Unsere Arbeitsweise bei der Konzeption, Planung und Konstruktion ist geprägt durch einen hohen qualitativen und kundenorientierten Anspruch, dem wir durch unsere Kompetenz, unsere Erfahrung und Kreativität jederzeit gerecht werden. Wir entwickeln Konzepte und Sondermaschinen für die unterschiedlichsten Bereiche – komplett aus einer Hand. Das ist unsere Stärke – und davon profitieren unsere Kunden.

Verschaffen Sie sich einen Überblick! Auf den folgenden Seiten sehen Sie eine beispielhafte Auflistung von einigen realisierten Projekten.

Kapazitäten durch bewährte Kooperationen

Bei Bedarf können wir unsere Kapazitäten beliebig erweitern – durch bewährte Kooperation mit anderen kompetenten Partnern. Jeder Auftrag wird dabei natürlich durchgehend von uns betreut, um jederzeit eine zielorientierte und termingetreue Projektabwicklung sicher zu stellen.

3D-FEM-Analyse einer Schweißbaugruppe

Wir können...


... Maschinen für die unterschiedlichsten Bereiche projektieren und entwickeln – in allen Größen und Zusammenhängen.


  • Umlaufprüfstand
  • Prüfanlage für Transportbänder

Klein

Mechanik für Drehgeber, 20000U/min, Eigengewicht 40g

Groß

Umlaufprüfstand für Fördergurte, Eigengewicht 107 t

Komplex

Lagen-Server für Reifen-Aufbaumaschinen, über 70 motorische und 200 pneumatische Antriebe in der Anlage

Schnell

Ablageautomat für Papierbeutel, 1200 Stück/min, mit integrierter stückgenauer Teilung

Unsere Erfahrungen


Hier sehen sie eine Auswahl von Projekten, die wir bisher betreut und realisiert haben. Wir konstruieren Maschinen für die Fertigung von ...

Reifen

  • Reifen-Wickelmaschinen
  • Gürtellagen-Zubringer
  • Karkasslagen-Zubringer
  • Seitenstreifen-Zubringer
  • Laufstreifen-Zubringer
  • Spanntrommeln
  • Wickelmaschinen
  • Karkasstransport

Luftfedern

  • Luftfeder-Konfektionsmaschinen
  • Lagen-Zubringer
  • Bördelpressen
  • Prüfbecken
  • Anrollvorrichtungen
  • Vulkanisationsanlagen

Forschung

  • Freifallturm
  • Fahrwiderstandsprüfstände
  • Bohrsimulatoren
  • Gesteinskammern

Transportbändern

  • Auf- und Abwickeleinheiten
  • Seilspannstationen
  • Vulkanisationspressen

Papierprodukten

  • Stapelmaschine für Seitenfalten-Beutel
  • Papiertrommel-Wickelmaschine

Zahn- und Keilriemen

  • Schneid- und Zuführtisch
  • Automatische Zubringersysteme
  • Manschettenhandling
  • Auflegemaschine für Keilrippenriemen
  • Schneideinheiten
  • Markiervorrichtung
  • Materialtransportkassetten
  • Vulkanisationspresse

Batterien

  • Plattentrennmaschine
  • Satzstapler
  • Paper-Stand
  • Abwickler

Weitere Erfahrungen haben wir auf diesen Gebieten

  • Produktentwicklung
  • Prüfmaschinen
  • Pressen bis 7 MN
  • Fördertechnik
  • Schadensanalysen
  • Schweißtechnik
  • Werkzeugmaschinen
  • Glasfabrikation
  • Werkzeugbau
  • Theater- und Bühnenbau
  • Kunststoffbearbeitung
  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Bohrtechnik
  • Keksöfen

Referenzen


  • aha Abfallwirtschaft Region Hannover
  • Bahlsen GmbH, Barsinghausen
  • Baker Hughes, Celle
  • Continental AG, Hannover
  • ContiTech Antriebssysteme, Hannover
  • ContiTech Luftfedersysteme, Hannover
  • ContiTech Transportbandsysteme, Northeim
  • D.I.E Metallwerkstatt, Alfeld
  • Eilhauer Maschinenbau, Langenhagen
  • FH Bielefeld
  • Forbo Siegling GmbH, Hannover
  • Garant Maschinen, Lengerich
  • HS Bochum
  • Intorq, Aerzen
  • Laier Bühnentechnik GmbH, Hannover
  • Leibniz Universität, Hannover
  • Lenze, Hameln
  • Schlüter Maschinenfabrik, Neustadt a. Rbg.
  • TU Clausthal
  • ÜSTRA, Hannover
  • VB Autobatterie Gmbh & Co KGaA, Hannover
  • Wendt Maschinenbau, Georgsmarienhütte

Projekte


Einstein-Elevator 


Blick nach oben: Gondel während des Parabelflugs im oberen Umkehrpunkt
Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 
Experimentträger mit Flugcomputer, Telemetrie, Sensorik, Kameras und Energieversorgung in der Beladeebene vor der verschlossenen Gondel.
Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 
Herausfahren des Schienensystems und absenken des Gondeloberteils zur Startvorbereitung
Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 
Verschließen der Gondel und Sichern der Beladeebene für die vollautomatisierte Versuchsdurchführung
Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 
„Drei – Zwei – Eins – Start“. 5 g wirken bei der Beschleunigung auf die Endgeschwindigkeit von 72 km/h innerhalb von 0,5 s auf die Gondel, die Antriebswagen und das Experiment
Quelle: Leibniz Universität Hannover/Marie-Luise Kolb
Lizenz für die Verwendung der Bilder: CC-BY 3.0 DE 
Detail Antriebskopplung

Weltweit einzigartiger Fallturm

Unsere Leistungen:

  • Grundkonzept des mechanischen Aufbaus
  • Vorgabe für die Fundament- und Gebäudeplanung
  • Konzeption sämtlicher mechanischer Komponenten
  • statische und dynamische Auslegung der mechanischen Komponenten
  • Detailkonstruktionen
  • Betreuung bei Montage und Inbetriebnahme

3500 KN-UMLAUFPRÜFSTAND 


Quelle: ITA Leibniz Universität Hannover

Weltweit größter Umlaufprüfstand für Fördergurte, Eigengewicht 107t, Gesamtspannkraft 7MN
Auch hier, unsere Leistung vom Konzept bis zur Inbetriebnahme!

Hardware Simulator 


Quelle: Drilling Simulator Celle - TU Clausthal

Ein letztes Beispiel, dass wir vom Konzept über die mechanische, elektrische und hydraulische Auslegung bis zur Betreuung bei der Inbetriebnahme realisiert haben.
Diese Projekte für die Forschung dürfen wir öffentlich vorstellen......
Unsere Projekte für die Industrie sind nicht weniger spannend......

Kontakt


Vereinbaren Sie gleich einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

 

+49 (0)5109 - 525665

+49 (0)5109 - 525667

Auf dieser Seite können Sie uns Ihre Mitteilung oder Anfrage senden. Wir freuen uns über Ihre Nachricht und gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter.
(Alle mit gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit ihre Anfrage weitergeleitet werden kann)
 
Persönliche Angaben
Anschrift
Ihr Anfragetext